💅 #misslackiert the porcelains

Wie der Porzellanlook für die Nägel wirklich aussieht, zeige ich euch heute 🙂

essence i love trends the porcelains nagellack

1,75 € | 8 ml | gekauft bei dm

Im Frühjahr brachte essence eine neue Reihe der i love trends Nagellacke raus: the porcelains. Seit ihrem Erscheinen standen sie auf meiner Wunschliste, doch aus verschiedenen Gründen kamen erst im Juni 3 der insgesamt 7 Farben in mein Einkaufskörbchen.
Das sagt essence über the porcelains:

die i ♥ trends nail polish the porcelains gibt es in spannenden farben. schwarze mikropigmente in der nagellack-textur kreieren einen einzigartigen, leicht angegrauten effekt – das glänzende finish erinnert an den shine von porzellan. die deckende formulierung schenkt dauerhafte nail-styles. edel und schön wie porzellan!

Mir gefiel die Idee richtig gut und ich war gespannt auf das Ergebnis auf den Nägeln!

essence i love trends the porcelains makros

50 make up your mint | 51 it’s a sweet life | 53 when tomorrow comes

Das sind die drei Farben die ich mir geholt habe in close ups, damit ihr eine Vorstellung von der Textur habt. 🙂 Die schwarzen Pigmente sind wirklich mikro und man sieht sie nur von Nahem. Beim Grauen sieht man die schwarzen Pigmente kaum, dafür umso mehr aber silberne Pigmente.

essence i love trends the porcelains 50 make up your mint
50 make up your mint
Den habe ich zuerst lackiert und war mega begeistert – hier sieht man richtig gut die schwarzen Mikropigmente und er schien mir auch mehr zu glänzen als andere Nagellacke. Die Farbe ist wirklich ein Hauch von mint und deckt in 2 Schichten.

essence i love trends the porcelains 51 it's a sweet life

51 it’s a sweet life
Zu meiner Enttäuschung sieht man bei diesem schönen Fliederton die schwarzen Partikel schon so gut wie gar nicht mehr, auch der Glanz wirkte nur noch gewöhnlich. Für dieses deckende Ergebnis reichen 2 Schichten.

essence i love trends the porcelains 53 when tomorrow comes

53 when tomorrow comes
Auch hier sieht man die Pigmente nicht mehr. 😕 Bei diesem dunklen grau kann ich das aber noch mehr verstehen als bei dem zarten Flieder. Immerhin schimmern dezent die silbernen Pigmente im Sonnenlicht. Lackiert habe ich auch hier 2 Schichten.

Mein Fazit

Ich muss ehrlich sagen das ich am Ende eher enttäuscht war! 🙁 Wie auf den Fotos sieht man die Mikropigmente nur bei 50 make up your mint am besten, bei den anderen beiden Farben muss man richtig nah ran gehen um die Pigmente erkennen zu können. Irgendwie hatte ich mir da mehr erhofft. Als leicht ergraut würde ich die Farben auch nicht beschreiben.
Die Porzellanidee finde ich ja richtig toll, aber sie wurde nicht überzeugend umgesetzt, schade. 😕
Deswegen werde ich mir die anderen Farben auch nicht kaufen, außer sie verlassen irgendwann das Sortiment und sind im Sale.

Wie gefällt euch der Porzellaneffekt von essence?

Wenn dir die Nagellacke gefallen, dann like doch meine Bilder dazu auf Instagram!



instablogger · INFJ · Bekleidungstechnische Assistentin · nagellacksüchtig · gamergirl · postcrosser · listenliebhaber · vergeben ❤

2 Comments

  • Nessa 22.08.2016 at 22:34

    Irgendwie habe ich mir bei dem Namen mehr erhofft, sieht ein bisschen aus wie Emaille und nicht wie Porzellan. Ich kann gut verstehen, dass du da auch enttäuscht warst!
    Inzwischen versuche ich, von allem einen swatch im Netz zu finden. Schließlich werden vorab genug Testpakete verschickt. Meistens hält mich das dann auch vom Kauf ab, weil vieles irgendwie nicht mit dem überein stimmt, was promotet wurde. Aber toll deine ehrliche Meinung zu hören 🙂
    LG
    Nessa

    Reply
    • misscappuccini 23.08.2016 at 12:40

      Gerne! ♥
      Und danke für deinen Kommentar. Bei den meisten Sachen schaue ich auch vorher nach Erfahrungsberichten, es gibt ja leider so viele schwarze Schafe in der Kosmetik die wer weiß was versprechen und das dann gar nicht einhalten.

      Reply

Leave a Comment

CommentLuv badge